Zurück

Sie sind hier : Klassische Noten > Beschreibung der Noten

Partitur für Posaune - Florentine Mulsant - Tiento (1994)

Bild vergrößernFlorentine Mulsant - Tiento (1994) - (Partitur)
Kaufen Sie Florentine Mulsant - Tiento (1994) Schließen
Florentine Mulsant - Tiento (1994) - Umschlag
Florentine Mulsant - Tiento (1994) - Umschlag
Kaufen Sie Florentine Mulsant - Tiento (1994) Schließen
Florentine Mulsant - Tiento (1994) - Inhalt
Florentine Mulsant - Tiento (1994) - Inhalt

£ 11.76

Versand ab 02.06

In den Korb >>
Details Inhalt Ähnliches Ihre Meinung

Florentine Mulsant

Tiento (1994)



  • Besetzung: Theorbe solo
  • Material: PartiturPartitur
  • Verlag:
    Furore Verlag
Wörterbuch
  • Artikel-Nr:
    FUROR00364
  • Schwierigkeit: Diff.(a-h): i
  • Dauer: 8 min
  • Anzahl der Seiten: 14pp
  • Erscheinungstermin: 1994
  • Verschiedene Informationen: UA/ WP: in 1995 in Paris, at French Lute Society.

Zusätzliche Informationen

  • Beschreibung:


    -(G)- Das Stück ist moderner graphischer Schreibweise no-tiert. Es liegt eine Tabulatur vor, entwickelt von der Lautenistin Caroline Delume. Auftragswerk der franz. Lautengesellschaft. „F. Mulsants Tiento kam uns wie eine Täuschung vor, weil das spezifische Timbre der Theorbe verwendet wird. Ihr Werk läßt ein Klanguniversum entstehen, welches über die gewohnten Grenzen des Instrumentes hinausgeht, jedoch ohne das Unmögliche zu forcieren.“ (Les cahiers de la guitare et de la musique, No. 59, 1996) Tiento bedeutet tasten, tappen. Es handelt sich um ein altes musikalisches Formmodell, das im 17. Jh. in Spanien aufkam. Es basiert es auf kontrapunktisch ausge-führten Imitationen und ermöglicht eine perfekte Verbin-dung zwischen strenger Form und Raum für Virtuosität -(E)- The score is presented in modern music writing. A tablature will be available, developed by Caroline Delume, the lutenist who has created this work. Commis-sioned by French Lute Society. «F. Mulsant's Tiento has much seduced us by using the specific timbre of the theorbo. Her work suggests a universe well beyond the limits of the instrument, but for that matter, without forcing the impossible.» (W. Hoogeverf, Les cahiers de la guitare .., No. 59, 1996). Tiento literally means grope. It is an ancient musical form, appeared in Spain in the XVIIth Century, which is based on a contrapuntal writing proceeding by imita-tions. The Tiento enables a perfect alliance of a strict form with a virtuosic composition



di-arezzo und Sie :

Gönnen Sie sich etwas auf di-arezzo, Ihrem Online-Musikalienversand, und entfalten Sie Ihr musikalisches Talent. Ob vorrätig oder auf Bestellung, wir besorgen Ihnen die Noten zu besten Preisen und innerhalb kürzester Fristen.
Unser Kundenservice bestehend aus kompetenten Musikern steht während des gesamten Kaufprozesses für Sie bereit, von der Notensuche bis hin zur Lieferung.
Newsletter
Hilfe
Klavier- Noten
Gitarren- Noten
Gesangsnoten