Zurück

Sie sind hier : Musikpädagogik > Beschreibung der Noten

Partitur für Bratsche - Egon Sassmannshaus - Bärenreiters Sassmannshaus - das Standardwerk für junge Streicher

Bild vergrößernEgon Sassmannshaus - Bärenreiters Sassmannshaus - das Standardwerk für junge Streicher - Früher Anfang auf der Bratsche - Band 3 - (Partitur)
Kaufen Sie Egon Sassmannshaus - Bärenreiters Sassmannshaus - das Standardwerk für junge Streicher - Früher Anfang auf der Bratsche - Band 3 Schließen
Egon Sassmannshaus - Bärenreiters Sassmannshaus - das Standardwerk für junge Streicher - Früher Anfang auf der Bratsche - Band 3 - Umschlag
Egon Sassmannshaus - Bärenreiters Sassmannshaus - das Standardwerk für junge Streicher - Früher Anfang auf der Bratsche - Band 3 - Umschlag
Kaufen Sie Egon Sassmannshaus - Bärenreiters Sassmannshaus - das Standardwerk für junge Streicher - Früher Anfang auf der Bratsche - Band 3 Schließen
Egon Sassmannshaus - Bärenreiters Sassmannshaus - das Standardwerk für junge Streicher - Früher Anfang auf der Bratsche - Band 3 - Inhalt
Egon Sassmannshaus - Bärenreiters Sassmannshaus - das Standardwerk für junge Streicher - Früher Anfang auf der Bratsche - Band 3 - Inhalt

€ 16.40

Momentan nicht verfügbar

Details Inhalt Ähnliches Ihre Meinung

Egon Sassmannshaus

Bärenreiters Sassmannshaus - das Standardwerk für junge Streicher



  • Band: Früher Anfang auf der Bratsche - Band 3
  • Besetzung: 2 Violen
  • Material: SpielpartiturPartitur
  • Verschiedenes: [ A Viola School for beginners ]
  • Verlag:
    Baerenreiter Verlag
Wörterbuch
  • Artikel-Nr:
    BAREN00397
  • Binden: Geheftet
  • Erscheinungstermin: 2008
  • Sprache: Deutsch

Zusätzliche Informationen

  • Inhalt:


    Vorwort
    Der Halbton liegt zwischen dem 2. und 3. Finger
    Verzierungen
    Der Halbton liegt zwischen dem 1. und 2. Finger
    Der 2. Finger wechselt zwischen hoher und tiefer Stellung
    Der Halbton liegt zwischen dem 3. und 4. Finger
    Der 3. Finger wechselt zwischen hoher und tiefer Stellung
    Der 1. Finger steht tief
    Der 1. Finger wechselt zwischen hoher und tiefer Stellung
    Übersicht über die alten und neuen Griffstellungen
    Der 4. Finger ist tief
    Der 4. Finger wechselt zwischen hoher und tiefer Stellung
    Triolen
    Duos in verschiedenen Tonarten mit wechselnden Griffstellungen
    Tonleitern in Dur und Moll
    Hinweis für Geigenspieler



di-arezzo und Sie :

Gönnen Sie sich etwas auf di-arezzo, Ihrem Online-Musikalienversand, und entfalten Sie Ihr musikalisches Talent. Ob vorrätig oder auf Bestellung, wir besorgen Ihnen die Noten zu besten Preisen und innerhalb kürzester Fristen.
Unser Kundenservice bestehend aus kompetenten Musikern steht während des gesamten Kaufprozesses für Sie bereit, von der Notensuche bis hin zur Lieferung.

Andere Internetsurfer haben neben diesem Artikel auch folgenden Artikel bestellt :

Newsletter
Hilfe
Klavier- Noten
Gitarren- Noten
Gesangsnoten